Suche
  • Namaste, ich bin Dagi.
  • Schön, dass du mich gefunden hast!
Suche Menü

Es geht wieder, wenn auch langsam, los!

Lieber Yogi, liebe Kursteilnehmer, 

wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir ab Dienstag, den 02.06.2020 wieder unser Yogastudio für euch öffnen dürfen. Aufgrund der behördlichen Vorgaben haben wir uns  allerdings entschlossen, nicht ganz zum klassischen Kursplan zurückzukehren.

Was genau heißt das?

Auf Grund der Abstandshaltung dürfen wir die Kursräume nur mit einer bestimmten Anzahl an Teilnehmern belegen. Wir wissen, dass wir hier leider bei weitem nicht alle unsere Teilnehmer berücksichtigen können und bitten euch hier bereits vorsorglich um Verständnis. Wir werden alles dafür tun, dass alle interessierten Teilnehmer mit uns üben können, wir werden versuchen eure Anmeldungen gerecht zu verteilen, so dass jeder Teilnehmer die Möglichkeit hat mit uns zu üben – ggf. klappt das aber evtl. aufgrund der Abstandsregelung manchmal auch nur 14-tägig, das wird aber dann erst die Praxis zeigen. 

Wir werden zukünftig die Kurse wöchentlich auf unserer Homepage ausschreiben und ihr könnt euch immer eine Woche vorher, ab Montag bei uns anmelden, d.h. ihr könnt euch ab Montag, den 25. Mai für die 1. Juniwoche (02.-05. Juni) bei uns anmelden

Alle Kurstermine der 1. Kurswoche 02.06. – 05.06.: 

  • Montag, 01. Juni – Feiertag – keine Kurse
  • Dienstag, 02. Juni | 17:30 – 19:00 Uhr | Yoga für Alle | mit Sonnengrußerfahrung – mit Dagi
  • Dienstag, 02. Juni | 19:30 – 21:15 Uhr | Yoga für Alle | mit Sonnengrußerfahrung – mit Dagi
  • Mittwoch, 03. Juni | 15:30 – 17:00 Uhr | Rückenyoga für Alle | mit Dagi
  • Mittwoch, 03. Juni | 18:30 – 20:00 Uhr | Yoga & Yin Yoga für Alle | mit Carmen
  • Donnerstag, 04. Juni | 10:00 – 11:30 Uhr | Rückenyoga für Alle | mit Dagi
  • Donnerstag, 04. Juni | 17:00 – 17:45 Uhr | Hals/Nacken/Schulter/Rücken für Alle | mit Korona
  • Donnerstag, 04. Juni | 18:15 – 19:30 Uhr | Yoga für Alle – mit Anke
  • Donnerstag, 04. Juni | 20-21 Uhr | Yoga zur Entspannung für Alle | mit Anke
  • Freitag, 05. Juni | 14:30 – 16:00 | Uhr Rückenyoga für Alle | mit Dagi
  • Freitag, 05. Juni | 16:30 – 18:00 | Uhr Yoga für Alle mit Sonnengrußerfahrung | mit Dagi

Information für Mittelstufe und Fortgeschrittenenkurse:

Eine Öffnung des Yogastudios ist daran geknüpft, dass wir ausschließlich eine eher ruhige Yogapraxis anleiten. Jegliche Form der Anstrengung, die eine verstärke Aerosolbildung verursacht, muss zu Corona-Pandemie-Zeiten in geschlossenen Räumen vermieden werden, d. h. wir werden unseren Unterricht den gesetzlichen Vorgaben anpassen. 

Die Informationen über die Kurse der Folgewoche findet ihr zukünftig, (ab 1. Juni) dann immer – wie bereits oben beschrieben – eine Woche vorher ab Montag nur auf unserer Homepage. Das heißt, ihr müsstet hier dann bitte wöchentlich montags immer selbstständig auf unserer Homepage nachsehen oder den Newsletter abonieren! WICHTIG: Wir schreiben euch nicht wöchentlich persönlich an! 

Um möglichst vielen Teilnehmern die Gelegenheit zu bieten, im Yogastudio zu üben, entscheide dich bitte zunächst für eine Yogastunde pro Woche. Möchtest du mehrmals kommen, so frage gerne kurzfristig nach, ob noch ein Platz für dich frei ist. Bitte habe Verständnis dafür, dass deine Anmeldung verbindlich ist, d.h. angemeldete, von dir kurzfristig nicht genutzte Stunden sind trotzdem zu bezahlen/auf der Karte abzustreichen/bzw. verfallen. Du hast die Möglichkeit bis 48 h vor Kurbeginn die Stunde noch kostenfrei abzusagen, danach ist deine Buchung verbindlich

Ablauf der Buchung:

Du meldest dich bei uns für den gewünschten Kurs (per Mail oder Whats App) an, wir prüfen, ob in dem von dir gewünschten Kurs noch ein Platz verfügbar ist und senden dir dann entweder eine Buchungsbestätigung auch per Mail oder WhatsApp – oder falls der Kurs schon voll sein sollte – schlagen wir dir ggf., wenn noch möglich, alternative Stunden vor, in denen in dieser Woche noch ein Platz frei ist. Falls du in einer Woche tatsächlich keinen Platz bekommen solltest, stehst du ganz oben auf der Liste für die Folgewoche! Bitte komm nur zum Kurs, wenn du von uns eine Buchungsbestätigung bekommen hast! Bitte prüfe dazu auch regelmäßig dein Mailpostfach!

Um Deine und die Gesundheit aller Teilnehmer und Kursleiter zu schützen, beachte bitte nachfolgende Punkte:

  1. Bitte komme nur ins Yogastudio, wenn du gesund bist. Solltest dich unwohl fühlen, bitten wir dich, zur Gesundheit Aller, an diesem Tag nicht zu kommen. Teilnehmer aus Risikogruppen sind über die potentiellen Risiken einer Coronainfektion informiert und nehmen ausdrücklich auf eigenen Wunsch/Haftung teil.
  1. Leider dürfen wir unsere Umkleiden nicht nutzen, d.h. bitte komm bereits umgezogen in deiner Yogakleidung. Nur im Notfall kannst du dich ausnahmsweise in der Toilette umziehen. Bitte beachte aber, dass der Toilettenbereich auch nur eingeschränkt nutzbar ist, d.h. es darf sich jeweils nur eine Person im kompletten Bad aufhalten – so dass es ggf. dadurch zu langen Wartezeiten kommen kann!
  1. Was packst du in deine Yogatasche? Deine Mund-Nase Abdeckung (zwingend vorgeschrieben), deine eigene frisch desinfizierte Yogamatte (zwingend vorgeschrieben), einen Stift zum unterschreiben (sehr wichtig!), weiteres Equipment dass du nutzen möchtest, z. B. eine Decke für Shavasana (sehr empfohlen), Yogablöcke, Yogagurt, Kissen (individuell), ein Getränk (sehr empfohlen) – unsere Tee/Wasser Bar ist leider geschlossen. Wir versuchen die Kursstunden so aufzubauen, dass wir kein Zubehör (Blöcke/Gurte usw.) benötigen. Was wir wirklich trotzdem empfehlen würden, wäre eine Decke mitzubringen, diese kannst du falten und auch als Sitzalternative benutzen und dich in Shavasana auch zudecken.
Ich packe mein Yogatasche und nehme mit …
  1. Bitte nutze unsere Desinfektionsmittel am Eingang und Seifenspender zum Händewaschen (Toilette).
  1. Es dürfen im Gebäude keine nahen Warteschlangen entstehen. Achte auch hier bitte auf die Markierungen und halte entsprechend Abstand. Wir werden euch einzeln mit Abstand ins Studio bitten. Gegebenenfalls kann es dadurch Wartezeiten geben.
  1. Bitte vermeide Gruppenbildung, auch wenn du deine Yogis lange nicht mehr gesehen hast und bleibe im Kursraum bitte auf deiner Yogamatte. Alle Gespräche/Veranstaltungen/Yogakurse müssen kontaktfrei ausgeübt werden.
  1. Bitte betrete mit Mund-Nasen-Maske das Gebäude, desinfiziere im Vorraum deine Hände, melde dich beim Kursleiter an und lege dann deine Matte auf den dir zugewiesenen Platz, setze dich und bleibe bitte auf deiner Matte. (Die Plätze sind mit Nummern versehen, damit ihr euch im Kursraum nicht nah begegnet oder kreuzt) Nun kannst du die Mund-Nasen-Maske gerne abnehmen, wenn du möchtest. Wenn du dich mit Maske beim Üben wohler/sicherer fühlst, kannst du natürlich einen Mund/Nase-Schutz tragen. Sobald du deine Matte verlässt, z.b. falls du während des Kurses zur Toilette musst, setze bitte den Mund/Nase-Schutz auf. Die Maskenpflicht gilt nicht für Personen, die aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung keinen Mund-Nasen-Schutz tragen können/dürfen. Bitte bringt uns für unsere Unterlagen eine Kopie zur Befreiung der Maskenpflicht mit.
  1. Damit wir geöffnet bleiben können und alle gesund bleiben, bitten wir euch auch die Hygienehinweise, die auch im Studio aushängen, einzuhalten. (wie z.B. Abstand halten, keine Berührungen, Niesetikette, Hände nicht ins Gesicht, Hände waschen/desinfizieren usw.). Wenn du unsere Yogastunden besuchst, bist du mit den behördlichen Richtlinien vertraut und akzeptierst diese.
  1. Laut Verordnung müssen wir zu jedem Kurs Teilnahmelisten mit deinem Namen führen, sowie mit Angaben über deinen Gesundheitszustand, Ankunftszeit und wann du das Studio wieder verlässt, auf welcher Platznummer du liegst usw. Wir sind verpflichtet diese Informationen auch nach behördlicher Aufforderung weiterzugeben. Du kannst leider nur dann an unseren Kursen teilnehmen, wenn du diesen Auflagen zustimmst.
  1. Wir beginnen wie immer pünktlich mit unseren Kursen, d.h. falls du zu spät kommst, ist eine Teilnahme leider nicht mehr möglich. Das ist im Moment besonders wichtig, da wir zu den Folgekursen auch gewisse Abstandszeiten einhalten müssen, damit ihr euch, wenn möglich, nicht begegnet.

Was wir sonst noch für dich tun:

  • Wir stellen Desinfektionsmittel im Eingang zur Verfügung. In den Toiletten Flüssigseife und Einwegpapier.
  • Wir haben dir deinen Platz für deine Yoga-Matte im Raum mit Nummer markiert, so dass du einen guten Abstand zu allen Teilnehmern bewahren kannst. Den Abstand von Matte zu Matte haben wir mit 1,5-2 m großzügig berechnet.
  • Wir haben im Eingangsbereich den Boden mit Abstandshaltern markiert und auch die gesperrten Bereiche (Umkleiden, Sitzecke, Teestation, Regal mit Matten usw.) mit Absperrband markiert.
  • Wir werden die Yoga-Stunden so gestalten, dass wir sicher gehen, dass der geforderte Abstand großzügig eingehalten wird
  • Wir desinfizieren regelmäßig die Türklinken, Toiletten & den Boden im Kursraum.
  • Wir lüften vor, nach und auch während des Kurses den Raum.
  • Wir Kursleiter werden auch auf unserer Matte bleiben und keine persönlichen Korrekturen/Hilfestellungen geben – nur mündlich.

Wie ist das mit der Bezahlung?

Bitte überweise uns vorab KEINE Kursgebühr! Jeder von euch hat individuelle Möglichkeiten, diese besprechen wir mit euch entweder vorab einzeln oder dann am Empfang:

  1. einige von euch haben aus unterschiedlichen Gründen noch Stunden auf den „alten“ 10-er Kurskarten oder noch Kursstunden aus dem 1. Quartal offen, diese können selbstverständlich eingelöst werden.
  1. einige von euch haben online einen neuen Kurs begonnen, dieser kann selbstverständlich auch weitergeführt werden, Bezahlung besprechen wir individuell, bzw. bei einigen von euch läuft das auch über die AOK.
  1. es ist auch möglich die Kursstunden einzeln aber – NUR PASSEND! – direkt vor Ort zu bezahlen.
  • Kursstunden 45 Minuten: 9 EUR
  • Kursstunden 60 Minuten: 10 EUR
  • Kursstunden 75 Minuten: 11 EUR
  • Kursstunden 90 Minuten: 12 EUR
  • Kursstunden 105 Minuten: 13 EUR

Voraussichtlich werden wir bis zum 17. Juli auf diese Art und Weise praktizieren. Ab Montag, den 20. Juli werden wir voraussichtlich unser Studio schließen und bis zum 31.07.2020 müssen wir ausgezogen sein. Wir werden dann voraussichtlich Anfang September in unseren neuen Räumlichkeiten in Gera-Zwötzen wieder eröffnen, hoffentlich dann ohne Coronaeinschränkungen. 

Aktuelle Informationen findest du immer im Newsletter, den du hier abonieren kannst, oder auf unserer Homepage unter ZEITRAUM-NEWS.

Wir geben alles, um mit dir auf die Yoga-Matte zu kommen. Dies ist ein erster Schritt zurück in die Normalität. Wir freuen uns das ihr dabei seid und bedanken uns nochmals ganz doll bei allen Teilnehmern die uns auch während der Schließung so die Stange gehalten haben, mit uns online Yoga geübt haben und auch für eure vielen liebevollen Mails und Nachrichten. Ihr seid wundervoll! 

Wir danken dir von Herzen für dein Yoga, deine Rücksichtnahme, dein Verstehen und deine Treue! Gemeinsam werden wir das hinbekommen!

Deine Dagi mit dem kompletten zeitRaum Yoga Team.

Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst!

Autor:

Hallo, ich bin Guido. Ich bin für die Webseite zuständig und interessiere mich sonst für alles, was mit Rennrädern und Mountainbikes zu tun hat. Ach ja - mit Dagi bin ich verheiratet. Du findest mich übrigens auch bei Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.