Suche
  • Namaste, ich bin Dagi.
  • Schön, dass du mich gefunden hast!
Suche Menü

Yogikochen 1. Termin – die Bilder

Am 20.10.2011 war es endlich soweit. Mit 15 supernetten Teilnehmern, 7 Gerichten & „Superassistent“ Guido – ging es in einer sensationellen Küche in die erste Runde „Kochen wie die Yogis“.

Begrüßt wurden alle mit einem Yogi-Aperitiv sowie Yogi-Amuse-Gueule, danach kurze Besprechung der Gerichte sowie der besonderen Zutaten und dann gings ab an die Töpfe. Mit viel Liebe, Leidenschaft und einer Menge Spaß wurde dann geschnibbelt, gekocht und anschließend gemeinsam geschlemmt. Die Gerichte wurden wunderbar umgesetzt, die Entscheidung für ein Lieblingsgericht viel allen sehr schwer, es war wohl alles soooo lecker! Juhu!

Hier für euch nun ein kleiner Einblick, die Rezepte kann ich leider noch nicht verraten, da wir noch einen Yogikochkurs am 01.12.2011 (derzeit noch 1 freier Platz) mit den selben Rezepten geplant haben. Superassistent Guido wird auch wieder mit dabei sein – auf Anraten eurerseits habe ich ihn nun „fest eingestellt“!  ;-)

Wir freuen uns auf euch!! Eure Dagi & Guido

Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst!

Autor:

Hallo, ich bin Dagi. Schön, dass du mich gefunden hast. Mach dein Postfach glücklich und abonniere doch einfach meinen NEWSLETTER, dann verpasst du keine Neuigkeiten!

9 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Beim Anschauen der Bilder kommen schöne Erinnerungen auf.
    Es ware eine superschöne Veranstaltung und ich freue mich auf mehr.
    Nochmals großen Dank an Dagi und Guido für die tolle Organisation und Ausrichtung des Kurses.

    Herzlichst Birgit

    Antworten

  2. Hey Dagi,

    ich bekomm Hunger – sehr schöne Fotos! Nur dein „Superassistent“ ist wohl ein bisserl kamerascheu… ;-)

    Bussi,
    Mel

    Antworten

    • Naja, wenn der Assistent nicht gerade assistierte, hat er ja die Bilder von den Teilnehmern gemacht. Und ja, kamerascheu ist er auch.

      Antworten

  3. @mel: …nicht nur schöne erinnerungen, auch gleich der hunger! mmh, jetzt so´n feines süppchen oder ein stück vom auch noch hinterlistig gut fotografierten kuchen… oder… oder…

    Antworten

  4. Schöne Bilder Guido. Eins von dir hätte dem Frauenüberschuss ganz gut getan.
    Dagi hatte aber leider keine Hand frei. Man sieht,sie war nur am Naschen.
    War aber auch verdammt lecker alles.
    Dagi, was meinst du? Biete doch mal einen neuen Kombinationskurs an“Yoga und Essen“ ok, von mir aus auch Kochen.

    Antworten

  5. Auch von mir ein dickes Lob an euch zwei für die perfekte Organisation und was noch viel wichtiger ist, die Auswahl an leckeren Gerichten. Hat alles supi geschmeckt.
    Außerdem war es mal wieder eine gute Gelegenheit meinen kulinarischen Horizont zu erweitert.
    Bin schon auf eine Fortsetzung gespannt. Bis dahin aber erst mal viel Spaß all denen, die am 01.12. am Herd stehen werden!

    Antworten

    • Jawoll ja, endlich mal einer mit nem Avatar. Hab schon gemeint, die Nutzerbildfunktion hätte ich versehentlich deaktiviert :-). So ists fein! Falls es jemanden interessiert, wie das mit den Bilder geht, ich erkläre es gern. Danke Thomas für dein Lob, das freut uns.

      Antworten

      • Der Avatar stammt noch aus meiner Zeit als Blogger (ganze 3 Beiträge). Die ist lange vorbei, aber das Internet merkt sich ja glücklicher Weise alles. ;-)

        Antworten

  6. Hallo liebe Dagi und Superassistent Guido :)

    Zuerst möchte ich euch nochmals danke sagen für den schönen Kochabend mit super leckeren Gerichten.
    Ich finde es sehr gut,dass Guido eine Festanstellung bekommen hat.Denn er hat ja nicht nur tolle Fotos gemacht,sondern uns mit Rat und Tat beim Herstellen der Gerichte unterstützt.
    Freue mich schon auf den nächsten Kochkurs !!!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.