Suche
  • Namaste, ich bin Dagi.
  • Schön, dass du mich gefunden hast!
Suche Menü

Buchtipp: Die Katze des Dalai Lama

Was für ein schönes, aber ganz nebenbei auch sehr lehrreiches Buch. Ich habe es von der ersten bis zur letzten Minute genossen und bereits nach zwei Tagen war es ausgelesen ;)

Star der Geschichte ist die kleine Himalaja-Katze des Dalai Lama, die er zärtlich seine „Schneelöwin“ nennt. Die KSH, die Katze seiner Heiligkeit ;) vermittelt leicht, spielerisch und amüsant die Fülle der buddhistischen Lebensweisheiten. Ein wundervolles, leicht zu lesendes Buch für Menschen, die Glück und Sinn suchen.

Die KSH lauscht mit gespitzten Ohren den buddhistischen Unterweisungen z. B. zum Thema Bescheidenheit oder Mitgefühl und auch den Gesprächen des Dalai Lama mit seinen durchaus prominenten Gästen, die sich bei seiner Heiligkeit die Klinke in die Hand geben.

Es ist ein wundervolles Paradoxon, fuhr er fort, dass der leichteste Weg zum Glück darin besteht, anderen eine Freude zu bereiten.

Auszug aus dem Buch

Ich habe nebenbei viel gelernt, oder auch wieder aufgefrischt, immer mit einem Schmunzeln im Gesicht. Eine unbedingte Leseempfehlung wenn du dir mehr Lebensfreude und Glück in deinem Leben wünschst.

Alle unsere Studioteilnehmer haben hier die Möglichkeit dieses wundervolle, nun bereits von mir gelesene Buch, (habe ich im übrigen bei unserem Buchspendenprojekt entdeckt und erworben) zu gewinnen.

Hinterlasst dazu einfach bis zum 05. April 2020 hier unter diesem Beitrag einen Kommentar, warum ihr das Buch gewinnen wollt. Ich drücke euch ganz doll die Daumen! Wenn du nicht erst auf die Glücksfee warten willst, das Buch gibts auch hier zu kaufen *.

DIE MIT EINEM * GEKENNZEICHNETEN LINKS SIND AFFILIATE- BZW. WERBE-LINKS.

Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst!

Autor:

Hallo, ich bin Dagi. Schön, dass du mich gefunden hast. Mach dein Postfach glücklich und abonniere doch einfach meinen NEWSLETTER, dann verpasst du keine Neuigkeiten!

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Dagi,
    ich möchte sehr gern das Buch “Die Katze des Dalai Lama” gewinnen.
    Es habe bis jetzt nicht gewusst, dass der Dalai Lama eine Katze hatte. Darüber möchte ich gern mehr erfahren.
    Wir haben zu Hause einen Tibet Terrier. Der Dalai Lama hatte einen Tibet Terrier “ssenge”.
    Im Tibet werden diese Hunde auch Schneelöwen oder little people genannt. Sie sind Botschafter des Friedens und Glücks. Es sind heilige Hunde und sie wurden früher oft als Glücksbringer nur an ganz besondere Menschen verschenkt.
    Wir sind wahrlich glücklich mit unserem Glückshund! Er schenkt uns soviel.
    Nun möchte ich gern lesen, in welcher Beziehung der Dalai Lama zu seiner Katze stand.
    Liebe Grüße!
    Catrin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.