Suche
  • Namaste, ich bin Dagi.
  • Schön, dass du mich gefunden hast!
Suche Menü

Unser Weihnachtsspendenprojekt 2016 – Stark für Kinder aus der Region

Auch dieses Jahr gibt es wieder ein besonderes Weihnachts-Herzens-Spendenprojekt: Wir möchten dieses Jahr ganz besondere Kinder unserer Region unterstützen!

Wie jedes Jahr war ich auch dieses Jahr schon kurz nach dem Abschluss unserer letztjährigen Aktion für die Geraer Tafel auf der Suche nach einem geeigneten Motto der diesjährigen Aktion 2016.

Unsere liebe Yogateilnehmerin Heike ist Sonderschulpädagogin mit Leib und Seele in der  Förderschule zur individuellen Lebensbewältigung der Lebenshilfe Greiz/Zeulenroda kurz, der „Schule an der Weida“ nach dem Motto: Gemeinsam Leben und Lernen. Wenn Sie von Ihrer Arbeit erzählt,  ist sie mit ganz viel Herz, Liebe und Engagement dabei, die Augen funkeln und man hört immer nur: „Meine Kinder“, etwas Schöneres kann es doch kaum geben.

Das Förderzentrum unterrichtet in kleinen Klassen mit maximal 8 Schülern Kinder mit den unterschiedlichsten Einschränkungen im kognitiven, sozialen und motorischen Bereich. Alle Schüler absolvieren 12 Schulbesuchsjahre und durchlaufen dabei vier Klassenstufen. Jede Klasse wird von einen Lehrer und einer sonderpädagogischen Fachkraft unterrichtet. Im Unterricht und in der Einzelförderung werden die Schüler nach individuellen Förderplänen unterrichtet, in Arbeitsgemeinschaften können die Schüler nach ihren Interessen selbst wählen, auch Physiotherapie und Sprachtherapie werden von ausgebildeten Therapeuten durchgeführt.

Mit unserem Weihnachtsspendenprojekt 2016 wollen wir die Schule mit Klangschalen, Klangschalenhockern, und Zubehör, z.B. Schlägel, entsprechender Literatur für die Pädagogen, wie die Klangschalen leicht und spielerisch auf die verschiedenste Weisen eingesetzt werden können, ausstatten. Ich werde persönlich bei hess Klangkonzepte alles einkaufen und auch persönlich überreichen. Außerdem spendieren wir den Klassen jeweils ein 4-stündiges Klangerlebnis „Mexico erleben“ mit Alan Torres.

Kinder und Klang: Klangschalen laden zum Experimentieren und zum kreativen Spielen ein, regen alle Sinne an und sind vielseitig nutzbar. Klangschalen sind ideale Begleiter im gesamten Tagesablauf von Fördereinrichtungen. Man erzielt in der Klangmassage mit Kindern oft schnelle und erstaunliche Erfolge. Kinder die unkonzentriert, sehr aktiv oder aggressiv sind, finden leicht zu mehr Sicherheit und Gelassenheit.

Heike: Yoga lehrt uns zu entspannen, loszulassen, Kraft zu schöpfen! Kein einfacher Weg, wenn die Muskulatur, wie bei unseren Kindern ständig in Anspannung ist und ein loslassen vom Gehirn nur schwer unterstützt wird. Wie gut man sich nach einer Entspannungsphase fühlt wissen wir selbst, fast vogelfrei! Wir freuen uns über die tolle Möglichkeit dass auch zukünftig unsere Kinder durch Klangschalen zur Tiefenentspannung gelangen können und wir dann alle gemeinsam aufmerksamer und froher weiterarbeiten können. Dafür jetzt schon ganz herzlichen Dank!

Ich würde mich sehr freuen, wenn auch du bis zum 16.12.2016 ein paar EUR/Cent in die Karma Kuh einwirfst, damit wir gemeinsam Kinder glücklich machen können!

Solltest du kein(e) Teilnehmer(in) im Studio sein und du daher deine Spende nicht bei mir persönlich einwerfen können, kannst du deinen Beitrag auch ganz fix per PayPal leisten. Bitte beachte, dass ich dir leider keine Spendenquittung ausstellen kann, da ich nicht der direkte Empfänger der Spende bin. Ich versichere dir aber, dass dein Beitrag ausschließlich dem Projekt „Weihnachtsaktion 2016“ zu Gute kommt.




 

Ganz herzlichen Dank für deine Hilfe!

Namasté. Deine Dagi.

Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst!

Autor:

Hallo, ich bin Dagi. Schön, dass du mich gefunden hast. Mach dein Postfach glücklich und abonniere doch einfach meinen NEWSLETTER, dann verpasst du keine Neuigkeiten!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.