Suche
  • Namaste, ich bin Dagi.
  • Schön, dass du mich gefunden hast!
Suche Menü

Krank durch Aluminium im Deo?

Zum ersten Mal kam ich mit diesem Thema während meiner Weiterbildung zum Yogatherapeuten in Kontakt. Es wurde dabei der Verdacht geäußert, dass Aluminium im Deo Brustkrebs verursachen kann. Durch Mikroverletzungen wie z.B. beim Rasieren der Achselhöhlen, kann das Aluminium scheinbar noch leichter in den Körper eindringen und auch die Blut-Hirnschranke passieren, was dann wiederum in Verdacht steht, Alzheimer bzw. Demenz zu begünstigen.

Seit dieser Zeit habe ich mich immer wieder mit diesem Thema beschäftigt, vieles darüber gelesen, bzw. verschiedene Filme zum Thema gesehen und auch meine Frauenärztin befragt, um mir dazu meine eigene Meinung zu bilden.

„Komisch finde ich, dass Ärzte nach einer Brustkrebserkrankung den Betroffenen sofort empfehlen, auf aluminiumhaltiges Deo zu verzichten!?“

Warum denn das, wenn es angeblich nicht schädlich ist? Seit aluminiumhaltige Deos benutzt werden, gibt es anscheinend auffallend viele Tumore in Nähe der Achselhöhle. Wenn man die Brust in vier Teile aufteilt, wurde festgestellt, dass fast 56 % der Tumore in Nähe der Achselhöhle beginnen, die der Auftragung des aluminhaltigen Deos am nächsten liegt. Es konnte auch nachgewiesen werden, dass sich in dieser Körperregion Aluminium vermehrt finden lässt, d. h. im Brustgewebe, Brustflüssigkeit und im Sekret von Brustwarzen.

Ich dachte, es wäre vielleicht nicht schlecht ein Deo ohne Aluminium zu nutzen, unabhängig davon ob es nun schädlich ist oder nicht. Also habe ich erst mal auf meinem Deo nachgelesen, ob es Aluminium enthält und natürlich war es so. Na gut, dann kaufe ich beim nächsten Mal einfach eines ohne. Das war allerdings gar nicht so leicht wie ich dachte, denn sage und schreibe 2/3 der Deos enthalten Aluminium! In den nächsten Monaten kaufte ich mich quer durchs aluminiumfreie Deoregal fand aber leider kein passendes Deo für mich – ich hatte immer das Gefühl: „Miefalarm“ und das wollte ich ja dann auch nicht! Irgendwann habe ich dann einfach doch wieder auf mein altbewährtes Deo zurückgegriffen und die „Angelegenheit“ einfach zunächst ad acta gelegt.

Trotzdem war es irgendwie immer wieder Thema bei mir, hat mich einfach immer wieder beschäftigt und ich dachte mir, das gibt’s doch nicht, dass ich da keine Lösung finden kann! Eigentlich war ich meiner Lösung aber schon eine ganze Zeit ganz nah, wusste das irgendwie auch, war aber ehrlich gesagt zu faul – jaja, mein innerer Schweinehund! Sehr schön wird der „Schweinehund“ in diesem Video beschrieben. Was mir super anstelle eines herkömmlichen Deos hilft, ist Basenpulver von Jentschura „Meine Base“ (basisch-mineralisches-Badesalz). Dieses Salz wird für zahlreiche Anwendungen empfohlen, auch für Sportler!

Anstelle von Deo gebe ich etwas Basenpulver-Badesalz in die Handfläche, vermische es mit ein paar Tropfen Wasser, verreibe es in den Händen und trage es dann großflächig unter meinen Achselhöhlen auf. Ist zunächst etwas krümelig und muss auch ein bisschen antrocknen – also nicht so komfortabel, aber wenn es dann dran ist, hilft es sensationell gut und auch lange! Um auch etwas Duft zu haben, verwende ich dann z.B. Lakshmi Rosenwasser, was ich mir dann wie ein Parfüm auf die Schultern und aufs Dekolleté sprühe.

Drückt mir die Daumen, dass ich dabei bleibe und mich mein innerer „Schweinehund“ nicht wieder aus Bequemlichkeit übermannt! Tja, auch ein Yogalehrer ist auch nur Mensch. ;)

Nachfolgend findest du noch zwei interessante Kurzfilme zum Thema „Aluminium“:

Tja, wie ihr seht hat mich das Thema sogar so beschäftigt, dass ich es mit euch teilen wollte. Wie ist eure Meinung dazu? Was habt ihr für Erfahrungen, vielleicht auch gute Tipps? Über deinen Beitrag freue ich mich sehr!

Namaste. Deine Dagi

Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst!

Autor:

Hallo, ich bin Dagi. Schön, dass du mich gefunden hast. Mach dein Postfach glücklich und abonniere doch einfach meinen NEWSLETTER, dann verpasst du keine Neuigkeiten!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.