Suche
  • Namaste, ich bin Dagi.
  • Schön, dass du mich gefunden hast!
Suche Menü

Buchtipp – Fast nackt

Fast nackt: Mein abenteuerlicher Versuch, ethisch korrekt zu leben – Leo Hickmann, Piper-Verlag, Taschenbuch

Kann man ethisch korrekt leben? Leo Hickman versucht, diese Frage für sich zu beantworten und muss feststellen, dass es nicht nur die ganz großen Dinge sein müssen, die die Welt ein kleines bisschen besser machen können. Es reicht schon, sich mal den eigenen Putzmittelschrank genauer anzusehen …

Fast Nackt – eine humorvolle, selbstkritische Reportage des Guardian-Redakteurs Leo Hickmann über den Versuch für ein Jahr ethisch korrekt zu leben, die zum Schmunzeln und Nachdenken anregt.

Sehr sympathisch finde ich, dass das Buch nicht mit erhobenem Zeigefinger mahnt, sondern Wege zeigt, die man wählen kann – nicht muss. Gleichzeitig motiviert das Buch, sein Handeln neu zu überdenken.

Hast du viel­leicht selbst schon versucht, bei deinen Einkäufen und bei den alltäglichen Tätigkeiten ethische Dinge zu berücksichten und wie sind deinen Erfahrungen hierbei? Was sa­gen deine Freude oder deine Fa­mi­lie zu dieser Lebenseinstellung? Über deine Kommentare zum Thema Ethik freue ich mich sehr.

Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst!

Autor:

Hallo, ich bin Dagi. Schön, dass du mich gefunden hast. Mach dein Postfach glücklich und abonniere doch einfach meinen NEWSLETTER, dann verpasst du keine Neuigkeiten!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.